nach oben

Impressum

 

INFORMATIONEN NACH §6 TDG

SyltKlinik gGmbH
Adenauerallee 134
53113 Bonn


Telefo   +49 228 688 46-0
Telefax: +49 228 688 46-44
E-Mail: mailto:info@syltklinik.de
www.syltklinik.de

 

Geschäftsführer: Jens Kort
Handelsregiste  Bonn HRB20788
Steuernummer:  205/5783/2626
FinanzamtBonn  Innenstadt

 

Bankverbindung
Commerzbank
BI     COBADEFFXXX
IBAN: DE44 3804 0007 0100 74   00


IK: 570 100 078.

 

SyltKlini  bemüht sich auf dieser Website, richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen, übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für Links, auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. SyltKlinik ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Insbesondere wird jegliche Haftung im Streitfall ausgeschlossen.

Wir behalten uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Ergänzungen oder Änderungen der zur Verfügung gestellten Informationen vorzunehmen.

Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen, Speicherung und Nachdruck nur mit unserer ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung.

Soweit in dieser oder einer damit verlinkten Website Warenzeichen verwendet werden, sind sie das Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

 

Webdesign und Umsetzung:
Marcel Buckan

www.schnittmeister.de

 

Autor und Redaktion:

Ilona Rothin

ilona.rothin@freenet.de

 

Kamera (Video und Standbilder):

Janis Anderson

Thomas Pechlof

SyltKlinik  gGmbH

 

Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragter/e:

Kontaktieren Sie unseren/e Medizinprodukte-Siecherheitsbeauftragten/e
bitte unter: medizinproduktesicherheit@syltklinik.de

 

 

 

 

 

Urheberrecht:

 

Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Texte, Grafiken, Bilder, Layout usw.) unterliegen dem Urheberrecht. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der jeweiligen Berechtigten. Dies gilt insbesondere für Bearbeitung, Übersetzung, Vervielfältigung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

 

Die nichtkommerzielle Nutzung der Inhalte der Webseiten kann von der Deutschen Kinderkrebsstiftung gestattet werden. Voraussetzung dafür ist die vorherige Anfrage.

 

Die unerlaubte Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten wird straf- und zivilrechtlich verfolgt

 

 

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse am Internetangebot der Deutschen Kinderkrebsstiftung.

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig und wir beachten die durch das Bundesdatenschutzgesetz getroffenen gesetzlichen Vorgaben für nichtöffentliche Stellen.

Dies gilt besonders für die elektronische und digitale Erhebung personenbezogener Daten zur Erfüllung unserer Aufgaben.

Wenn Sie sich auf unserer Internetseite informieren, werden keine persönlichen Daten erhoben, es sein denn, Sie nehmen über das Internet per Email Kontakt mit uns auf. Zum Schutz persönlicher Daten bei der digitalen Übertragung sind von der Deutschen Kinderkrebsstiftung Vorkehrungen getroffen worden, um Daten-Missbrauch zu verhindern.

 

Welche Daten werden verarbeitet

Die Deutsche Kinderkrebsstiftung erfasst ausschließlich zur Durchführung ihrer satzungsgemäßen Aufgaben personenbezogene Daten von Spendern, Antragsstellern, Veranstaltungsteilnehmern, Broschürenbestellern und Abonnenten der Verbandszeitschriften.

Als personenbezogene Daten werden Namen, Adressen, Postanschrift, Telefonnummern, Emailadressen elektronisch gespeichert, sowie Bankverbindungen, wenn uns diese zur Bearbeitung der Spenden oder Lastschriftverfahren und zur Erledigung des allgemeinen Zahlungsverkehr zugeleitet werden.

Es werden nur die Daten erhoben, die zur Bearbeitung von Zahlungseingängen, Anfragen, Anträgen, Bestellungen und Anmeldungen benötigt werden. Dabei wird das Gebot der Datensparsamkeit beachtet.

Alle Mitarbeiter sind zur Wahrung des Datenschutzes und zur Geheimhaltung persönlicher Daten verpflichtet.

 

Weitergabe der Daten an Dritte

Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn die Weitergabe der Daten dient der Erfüllung von satzungsgemäßen Aufgaben und erfolgt unter der Maßgabe, dass die weiterverarbeitende Stelle die allgemeinen Datenschutzrichtlinien beachtet.

Eine darüber hinausgehende Weitergabe persönlicher Daten insbesondere zu Werbezwecken erfolgt nicht.

 

Auskunftsrecht und Löschung der Daten

Nach den Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes sind wir verpflichtet, jedem Anfragenden Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu geben, sie auf Wunsch zu korrigieren und gegebenenfalls zu löschen. Dabei sind die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen zu beachten. Falls deshalb eine Löschung nicht möglich ist, sind die Daten zu sperren. Auskunftsgesuche und -bearbeitung können nur schriftlich erfolgen.

 

Links zu anderen Websites

Das Internet-Angebot der Deutschen Kinderkrebsstiftung enthält Links zu anderen Websites. Auf die Beachtung der Datenschutzrichtlinien und der gesetzlichen Vorgaben dieser Informationsquellen haben wir keinen Einfluss und können keine Verantwortung bzw. Haftung für eventuell entstehende Schäden übernehmen. Auch können wir für die dort präsentierten Inhalte und Angebote bzw. für Schäden die durch die Nutzung dieser Links entstehen keine Verantwortung übernehmen.

 

 

 

 

 

 

Spenden     Kontakt     Impressum     Datenschutz